Jogger Jeans kombinieren

Jogg Jeans – Gemütlichkeitsfaktor mit Stil

Jogg Jeans Herren richtig kombinieren

Foto: © CHANDARA TUBCHAND/123rf.com


Jogg Jeans, was ist das eigentlich? Jogging-Jeans sind eine Kombination aus Jogging-Hosen und Jeans Style.  Diese Hosen vereinen die besten Eigenschaften von Jogging Hosen und Jeanshosen und beantworten damit die Frage nach stylishen Outfits mit höchster Gemütlichkeit. Angenehm kuscheliger Stoff von Jogging Hosen trifft auf modischen Denim Look. Das Resultat kann sich sehen lassen, und zwar über die Grenzen des Sofas oder Sportstudios hinaus.

Doch zu was kann man diese Hosen am besten anziehen? Wir verraten dir wie du die angesagten Jogg Jeans kombinieren kannst.

 

 

Blue Jeans – Jogg Jeans kombinieren

Die der klassischen Blue Jeans nachempfundene Jogg Jeans in Blau lässt sich genauso, wie die Blue Jeans, zu unterschiedlichen Styles kombinieren. Stelle also wie gewohnt deine Outfits zusammen. Beachte dabei, dass die Jogg Jeans im Gegensatz zur normalen Jeans immer etwas lässiger und sehr leger wirken. Für casual Business Outfits solltest du also besser auf die klassische Jeans zurückgreifen.

Die Jogg Jeans sind perfekte Freizeitbegleiter: Mit T-Shirt und ein paar modischen Sneakers, die du farblich auf das Shirt abstimmen kannst, hast du zum Beispiel ein schickes Freizeitoutfit für den Frühling und Sommer.

 

 

Schwarze Jogg Jeans Herren

Jogg Jeans kombinieren

 

Coole schwarze Jogg Jeans im Vintage oder Biker Look, lassen sich hervorragend zu weißen Sneakers und T-Shirts kombinieren. So ein Outfit wirkt frisch und stilvoll und ist perfekt für die wärmeren Jahreszeiten. Falls es etwas kälter ist, passt zu diesem Outfit zum Beispiel eine schwarze Lederjacke sehr gut.

Aber auch hier sind der Kombinationsfreude in Sachen Oberteilen keine Grenzen gesetzt. Nur die Schuhe sollten nicht zu schwer wirken. Boots sind zwar passend zum Biker Look, aber zu den lässigen Jogg Jeans wirken diese Schuhe schnell zu klobig. Halbschuhe und Sneaker sind daher eine gute Wahl zu den legeren Jogg Jeans.

 

Jogg Jeans kombinieren – kleiner Leitfaden

  • Für Freizeitoutfits: Trage deine Jogg Jeans als lässige und bequeme Alternative zur Jeans.
  • Keine Boots oder Stiefel
  • Zu blauen und schwarzen Hosen passen Pullover und T-Shirts in allen möglichen Farben! Auch deine Lieblingsshirts kannst du zu den Jogg Jeans kombinieren.
  • Wenn du Jeanshemden zu den Hosen anziehen möchtest, gelten die gleichen Style-Regeln, wie bei normalen Jeans. Welche das sind, kannst du hier nachlesen: Jeanshemden kombinieren.

 

Miriam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.