Norweger Pullover kombinieren

norweger-pullover-kombinieren

Topangesagte Winter Herrenmode: Die Norweger Pullover für Herren

 

norweger-winter-strickjacke

Diesen Herbst/Winter zeigt der Modekompass nach Norden. Und zwar nach Norwegen – dem Ursprungsland, wie der Name ganz richtig vermuten lässt, der Norwegerpullover.

Diese schicken Strickpullover mit den unverwechselbaren mehrfarbigen Mustern sind echte Styling Allrounder und absolut im Trend.

So kannst du die angesagten Norweger Pullover kombinieren – für einen heißen Winterstyle.

Wir verraten dir, wie du diese trendigen Herren Pullover richtig kombinierst für traumhafte Winter Stylings, die sich sehen lassen können.

Rauer maskuliner Style

Für einen besonderen Style, der dem Holzfäller Look in Nichts nachsteht, trägst du zu deinem Norweger Pullover eine dunkle verwaschene Jeans und ein paar robuste Herren Boots.

Dieses Outfit kannst du mit ein paar Winter Accessoires wunderbar abrunden. Zum Beispiel: farblich passende Handschuhe, eine Mütze und einen Schal. Dazu trägst du einen Herren-Parka, den du, wenn es das Wetter zulässt, ganz legere offen lässt.

Schick und elegant: Norweger Pullover kombinierenNorweger Pullover kombinieren

Nur ein T(h)or würde behaupten, dass man mit diesen nordischen Pullovern nicht ein Hammer schickes Outfit zusammenstellen kann. Schick? Ja ganz genau – diese Herren Strickpullover verleihen dir vielleicht nicht die Stärke nordischer Gottheiten, aber immerhin einen göttlichen Look: zum Beispiel zur Anzugshose mit passenden dezenten Halbschuhen. Accessoires zu diesem Outfit sind erlaubt: Hier solltest du aber nicht übertreiben. Ein Accessoire, wie eine stilvolle Armbanduhr, reicht aus.

 

Schon gewusst?

 

norweger-pullover-herrenDer Ursprung der Norwegerpullover mit dem traditionellen Strickmuster reicht übrigens bis ins 19. Jahrhundert zurück. Seitdem sind sie ein fester Bestandteil der Wintermode und eroberten nach und nach, über die Grenzen Norwegens hinaus, die Welt der Mode. Zur Herstellung dieser zeitlosen Strickpullover wurde und wird immer noch dünneres Garn verwendet, damit die unverwechselbaren Muster gut zur Geltung kommen. Motive, wie Rentiere und andere, gehören übrigens zum modernen Design dieser Strickpullover und sind erst später entstanden. Ein besonders typisches und traditionelles Muster für diese Pullover ist der achtzackige Stern.

Miriam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.